UTO KULM und die Frys

Seit 37 Jahren eine Einheit: Der Uetliberg und das Team um die Gastgeber Giusep und Fabian Fry.
 
Es war 1983, als der damals 24-jährige Giusep die Geschäftsleitung des Hotels übernahm. Als dessen Zukunft 1999 durch den Zusammenschluss von Bankverein und Bankgesellschaft zur UBS gefährdet war, beschloss er, den Betrieb mitsamt Umschwung zu erwerben. Mit kreativem Unternehmergeist hat er das traditionsreiche Berggasthaus in ein neues Kleinod der Schweizer Hotellerie verwandelt. Fabian Fry ist seit dem Sommer 2019 der Vizedirektor im Betrieb und tritt damit in die Fussstapfen seines Vaters Giusep.

Das UTO KULM auf dem Zürcher Uetliberg steht in den letzten 37 Jahren für kontinuierlichen Wandel und Innovationsführerschaft. Dazu arbeitet ein Team von über 100 Menschen, um für alle Kunden und Gäste ein einzigartiges Erlebnis zu bereiten.