DinnerKrimi

Für den Gaumen ein lukullisches Mahl, für das Gemüt einen witzigen Kriminalfall. DinnerKrimi ist die unterhaltsame Kombination von Erlebnisgastronomie und interaktivem Theater. Geniessen Sie kulinarische Höhepunkte und helfen Sie mit, einen spannenden, rasanten und witzigen Krimi aufzuklären. DinnerKrimi ist das Theater- und Gastroerlebnis, das Ihren Abend wirklich unvergesslich macht. 

Weisswein-Massaker

Sonntag 27. September 2020, 17.00 Uhr - VERSCHOBEN auf 18. Oktober
Sonntag, 18. Oktober 2020, 17.00 Uhr
Sonntag, 08. November 2020, 17.00 Uhr
Mittwoch, 25. November 2020, 18.00 Uhr
Mittwoch, 16. Dezember 2020, 18.00 Uhr 

Oskar Weintraub, erfolreichster Winzer östlich der Aare, lädt zur Degustation seiner Spitzenweine ein. Dabei verkündet er stolz, dass er seine fünfzig Jahre jüngere Geliebte Tiffany heiraten wird. Und so endet die fröhliche Degustation für Oskar tödlich. Etwas gegen diese Ehe hatten so ziemlich alle Anwesenden, aber wer hat ihm den guten Tropfen vergiftet? Die Polizei tappt im Dunkeln und scheint mehr am Chardonnay als am Fall interessiert zu sein. Oskars Kinder und Enkel beginnen sofort, übers Erbe zu streiten. Und mitten im Chaos taucht plötzlich eine mysteriöse Schönheit auf, die behauptet, Oskars Frau und Haupterbin zu sein.

Mörderisch gutes Menü

Nüsslisalat mit lauwarmen Pilzen an Balsamico Dressing
***
Marronischaumsuppe mit Kerbel
***
Kalbs-Ribeye an Barolojus
Kartoffelstock und buntes Herbstgemüse

vegetarisch:
Hausgemachte Spätzli, gebackener Kürbis, Rosenkohl, Rotkraut, Maroni, Rotweinbirne
***
Zimtpafait mit Zwetschgenkompott

Infos

Start 
17.00 Uhr (Sonntag)
18.00 Uhr (Mittwoch)

Ende 
ca. 21.45 Uhr (Sonntag)
ca. 22.30 Uhr (Mittwoch)

Preis 
CHF 179 pro Person
Gruppen ab 10 Personen: 
CHF 159 (E-Mail-Reservation)

Angebotsinhalt
ZVV-Bahnbillett, Aperitif, 4-Gang-Menü, Getränkepauschale inkl. Weine, Kaffee und Tee, Krimi zum Mitmachen


Wahrsagen & Totschlagen

Samstag, 06. Februar 2021, 18.00 Uhr 

Beim internationalen Treffen der besten Wahrsager liegen die Trefferquoten hoch. Doch als plötzlich ein weltberühmter Kaffeesatzleser tot aufgefunden wird, fragen sich alle, warum hat das niemand voraussehen können? Schnell wird klar, dass es mitten in dieser illustren Gruppe Feindschaften, Neid und grosse Konkurrenz gibt – und zudem einen Mörder. Kein einfacher Fall für Kommissar Sander, denn die Zeugen und Verdächtigen mit ihren Kristallkugeln und Tarotkarten wollen immer alles besser wissen. Aber als Sander selber seinen siebten Sinn entdeckt, kommt er dem Täter auf die Spur.
Helfen Sie bei kulinarischen Höheflügen mit, diesen esoterischen und mysteriösen Fall zu klären, damit die Hellseher endlich wieder klar sehen können. .

Mörderisch gutes Menü

Rauchlachstartar mit Sauerrahm und Sprossen
***
Kokos-Zitronengrassuppe mit Mango
***
Geschmorte Kalbsbacke mit Schalotten, Bramata Polenta und Wurzelgemüse

vegetarisch:
Gemüsecurry mit Basmatireis, Papadam und Granatapfel
***
Baumnuss-Parfait mit Honigkrokant

Infos

Start 
18.00 Uhr

Ende 
ca. 22.15 Uhr (Samstag)

Preis 
CHF 179 pro Person
Gruppen ab 10 Personen: 
CHF 159 (E-Mail-Reservation)

Angebotsinhalt
ZVV-Bahnbillett, Aperitif, 4-Gang-Menü, Getränkepauschale inkl. Weine, Kaffee und Tee, Krimi zum Mitmachen


Tatort Ehebett

Freitag, 05. März 2021, 18.30 Uhr
Freitag, 23. April 2021, 18.30 Uhr
Freitag, 11. Juni 2021, 18.30 Uhr 

Welche Beziehung ist schon perfekt? Keine! Und so strömen Junge und Alte in die Paartherapie,
wo Lea Kaiser ganz nach ihrem Motto „Wer nicht passt, wird passend gemacht.“, Partnerschaften vor dem Aus und Ehen vor der Scheidung rettet. Als Patient Claudio plötzlich erstochen aufgefunden wird, während seine Frau Maja blutrünstig mit dem Messer neben ihm steht, sind alle total schockiert, denn schliesslich rühmt sie diese Therapie mit einer hundertprozentigen Erfolgsquote. Hat Lea versagt, geht es hier um Geld oder um Seitensprünge und hat Maja ihren Mann gar nicht selber erstochen, wie sie plötzlich behauptet? Geniessen Sie ein köstliches Abendessen, retten Sie Ihre eigene Beziehung und helfen Sie mit, diesen verstrickten Fall zu lösen, bevor es noch mehr Tote gibt.

Mörderisch gutes Menü

Spargelquiche an jungen Blattsalaten
***
Kerbelschaumsuppe mit Rauchlachs
***
Gefüllte Maispoulardenbrust mit Frischkäse und Kräutern
Safranrisotto und Blattspinat

vegetarisch:
Gegrillter Tofu, Safranrisotto und Blattspinat
***
Mohnmousse auf Vanillebiskuit mit Ananas-Minze-Salat

Infos

Start 
18.30 Uhr

Ende 
ca. 22.45 Uhr

Preis 
CHF 179 pro Person
Gruppen ab 10 Personen: 
CHF 159 (E-Mail-Reservation)

Angebotsinhalt
ZVV-Bahnbillett, Aperitif, 4-Gang-Menü, Getränkepauschale inkl. Weine, Kaffee und Tee, Krimi zum Mitmachen